Corona – Herausforderungen & Chancen

Diese Pandemie hat uns alle vor grosse Herausforderungen gestellt. Nicht nur bei den Arbeitsorten mussten wir improvisieren, auch die Kommunikation unter unseren rund 60 Mitgliedern musste den Umständen angepasst werden. Geplante Events und Meetings mit unseren Sponsoren können nicht oder nur bedingt durchgeführt werden.

Wir sind sehr stolz auf unser Team, das sich von den Umständen nicht hat abhalten lassen, grossartige Arbeit zu leisten.

Ob die Arbeiten nun vermehrt von zu Hause aus, oder in unserer Werkstatt und im Labor mit Maske und Sicherheitsabstand durchgeführt werden, wir verfolgen unser Ziel und lassen und nicht davon beirren. Allerdings müssen wir ab und zu in unserer Arbeitsweise ein wenig kreativ werden. So auch beim Home Office – Formula Student Style – wie im Bild zu sehen, wo ein Teammitglied an unserem Bordcomputer und der Kommunikation zu unseren Sensorboards gearbeitet hat. Aber egal von wo aus wir arbeiten, auf unser Team ist immer verlass.

Wie viele Unternehmen haben auch wir die Technologien zur virtuellen Kommunikation genutzt, um den regen Austausch untereinander zu sichern. Tools wie Microsoft Teams sind in der aktuellen Zeit ein muss. Nicht nur Team Meetings und 1:1 Besprechungen halten wir per Videocall ab, auch Info Events für potentielle Neumitglieder und der ganze Rekrutierungsprozess wurden in den virtuellen Raum verlegt.

Besonders schade finden wir es auch, dass wir nicht all unseren Sponsoren das Projekt in persönlichen Meetings näher bringen können. Nichtsdestotrotz hatten wir die Möglichkeit, bei einigen unserer Unterstützer vorbei zu gehen und ihre Arbeit mit dem gebotenen Sicherheitsabstand zu observieren. Ebenso sind wir laufend dabei, unsere Arbeit auf Social Media zu Dokumentieren und Updates über die neusten Entwicklungen bei uns zu geben. Abschliessend gibt es bloss zu sagen, dass wir gespannt sind, wie es weiter geht. Wir nehmen ausschliesslich positive Erfahrungen und viele Learnings aus den letzten Monaten mit und sind bereit für alles, was noch kommt. Unsere Ziele sing so ehrgeizig wie eh und je und unser Engagement ist nicht klein zu kriegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.